smartmonitoring

Wasserzähler-Ablesung und Abrechnung

Herausforderung

Wasserverbräuche müssen manuell am Wasserzähler abgelesen werden. Dies verursacht besonders in ländlichen Regionen hohe Personal- und Fahrtkosten. Eine Ablesung wird nur 1–2 Mal im Jahr durchgeführt. Die Abrechnung ist aufwendig.

Lösung und Mehrwert

Ein digitaler Wasserzähler übermittelt via LoRa-Netzwerk über längere Distanzen alle zwei Minuten den Wasserverbrauch an die Smart Building Plattform Eliona. Der Versorger hat einen Echtzeit-Überblick der Verbräuche (pro Verbraucher/pro Gemeinde). Die Verbrauchsmessung und die Abrechnung werden automatisiert und effizienter. Eliona kann Lastspitzen oder Muster (z. B. Witterung in Relation zum Verbrauch) voraussagen. Der Versorger kann besser planen und reagieren.

Gemeinde Disentis

Referenz

Die Gemeinde Disentis überwacht mit der SMARTmonitoring-Lösung von Eliona räumlich weit verteilte Wasserzähler und automatisiert die Abrechnung.